Das Buch

Archiv

IPPNW: Kritik am grĂŒnen Energiekonzept

GrĂŒnes Energiekonzept 2050 – ein kritischer Kommentar

Im Gedenken an Hermann Scheer

An die GrĂŒne Bundestagsfraktion und weitere Politiker von BĂŒndnis 90/Die GrĂŒnen

Sehr geehrte Damen und Herren,

die GrĂŒne Bundestagsfraktion hat am 1. Oktober einen Antrag mit dem Titel „Energie 2050 – sicher erneuerbar“ in den Deutschen Bundestag eingebracht. https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/030/1703061.pdf

So sehr wir [weiterlesen…]

Tigerenten-Demokratie-VerstÀndnis

Gestern (26.10.2010) Abend haben die schwarz-gelben Bundestagsfraktionen die Atomgesetznovelle und das Energiekonzept der Bundesregierung durch den Umweltausschuss gepeitscht. Den Oppositionsfraktionen wurde es sogar untersagt, weitere GeschĂ€ftsordnungsantrĂ€ge zu stellen, nach GeschĂ€ftsordnung des Bundestages mögliche mĂŒndliche ÄnderungsantrĂ€ge wurden ebenfalls nicht zugelassen. Die Minderheitenrechte der Opposition wurden ebenso mit FĂŒĂŸen getreten wie die GeschĂ€ftsordnung des Parlamentes. Auch [weiterlesen…]

Montagsdemos gegen Atom

Eine Übersicht ĂŒber die findet ihr hier.

Montags gegen Atomkraft

Wöchentliche Anti-Atom-SpaziergÀnge

In zahlreichen StĂ€dten deutschlandweit gibt es seit kurzem MontagsspaziergĂ€nge gegen Atomenergie. Und jeden Montag kommen mehr Leute zusammen. Wie wĂ€re es, wenn bundesweit in immer mehr StĂ€dten und Orten in den nĂ€chsten Wochen jeden Montag fĂŒr die Stilllegung der Atomkraftwerke demonstriert wĂŒrde? [weiterlesen…]

Castor-„SĂŒdblockade“ in Berg bei Karlsruhe am 6.11.

NĂ€heres siehe hier

Castor-„SĂŒdblockade“ in Berg bei Karlsruhe am 6.11.

Zentrale Veranstaltung fĂŒr die GRÜNEN Rheinland-Pfalz wird die Protestaktion in Berg/Pfalz (ca. 10 Kilometer sĂŒdlich von Wörth/Rhein). Dort wollen wir den Castor zusammen mit vielen anderen kurz nach der Grenze zu Frankreich in Empfang nehmen.

Als UnterstĂŒtzer des AktionsbĂŒndnis „Castor stoppen – Atomkraft stoppen“ rufen wir euch auf zur Teilnahme an der Kundgebung gegen [weiterlesen…]

X-Bus

Der Sonderzug kommt leider nicht zustande. Das Bonner BĂŒndnis fĂŒr den Atomausstieg organisiert daher Sonderbusse zur Anti-Castor-Demo am  6. November 2010.NĂ€heres hier!

Weiterer Werdegang des Ausstiegs-Ausstiegsgesetz

Atomgesetz-Novellen diese Woche im BT und am 26.11. abschließend im Bundesrat

Die Atomgesetz-Novellen 11 (LaufzeitenverlĂ€ngerung) und 12 (Sicherheitsanforderungen) werden diese Woche am Donnerstag im Bundestag abschließend beraten, am 26. November muss dann der Bundesrat entscheiden.

Am 26.10. tagt der federfĂŒhrende Umweltausschuss des BT, bis Mitternacht muss er seinen Abschlussbericht abliefern. Am Donnerstag ab 9 [weiterlesen…]

ND: „Weder sicher noch nötig“

Die sehr ausfĂŒhrliche Buchbesprechung  im „Neuen Deutschland“ anlĂ€sslich der Buchmesse finden Sie hier:

(Zitat) Einen weiteren Schwerpunkt, und das ist sein eigentliches Verdienst, setzt das Buch auf die militĂ€rische Atomkraft-Nutzung. Trennen ließen sich beide Anwendungsbereiche bekanntlich noch nie. »Durch die â€șzivileâ€č Nutzung (der Atomkraft, Anm. RP) ist die Gefahr der Verbreitung von Atomwaffen und [weiterlesen…]

Aktualisierung S. 31 neu: Saudi-Arabien

Außer dem Iran denkt auch Saudi-Arabien ĂŒber eine AufrĂŒstung mit Atomwaffen nach. Wie der „Guardian“ berichtet, wurden 2003 in Saudi-Arabien[1] in einem Strategiepapier drei mögliche Optionen diskutiert: Saudi-Arabien könne

–      entweder Atomwaffen zur Abschreckung erwerben,

–      in eine Allianz mit einem Staat eintreten, der Atomwaffen besitzt und Schutz anbietet (gedacht war offenbar an Pakistan) [weiterlesen…]

Warum dieses Buch?

Warum sollen SIE dieses Buch lesen? Sie sind GEGEN Atomenergie? Sie kennen bereits ALLE Argumente dagegen und können ALLE dafĂŒr widerlegen? DANN wĂ€re das Buch in der Tat ĂŒberflĂŒssig!

weiterlesen...