Das Buch

Archiv

Wismut – ein Tarnbegriff aus der Zeit des kalten Krieges

Dieter Kaufmann aus Frankfurt am Main, 12.08.2019

Die Sowjetunion hatte sofort nach 1945 mit dem Uranabbau in Thüringen und Sachsen begonnen. Beschlusslage des ZK von 1942. Nur so konnte Stalin die Atombomben bauen. Das war das einzige Uranabbaugebiet in der gesamten Sowjetunion im Ostblock überhaupt. Die DDR war weltweit der viertgrößte Uranproduzent nach der UdSSR, USA und Kanada.  weiterlesen…

Aktualisierung S. 22f neu – Beinahe-Atomkriege

Die Welt stand mehrfach am Rande eines Atomkrieges. Bekannt ist die Kubakrise 1961 (Stationierung von Mittelstreckenraketen auf Kuba durch die Sowjetunion. Diese wurden erst nach der Drohung des amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy mit einem Erstschlag wieder abgezogen)… [weiterlesen…]

Warum dieses Buch?

Warum sollen SIE dieses Buch lesen? Sie sind GEGEN Atomenergie? Sie kennen bereits ALLE Argumente dagegen und können ALLE dafür widerlegen? DANN wäre das Buch in der Tat überflüssig!

weiterlesen...