Kategorien
Störfalle

Schwerer Störfall in Weißrussland?

Über den AntiAtom-Verteiler wird über einen schweren Störfall im weißrussischen AKW Astrawez berichtet.

Reinhard Uhrig berichtet über „Explosionen mehrerer Transformatoren“ im 1., gerade erst ans Netz gegangenen Reaktorblock und zeigt ein Bild eines brennenden Transformators. Er fürchtet den Ausfall der gesamte Elektrik und schließt einen GAU nicht aus. In diesem Fall wäre eine Kernschmelze TROTZ Herabfahren der Anlage am Samstag möglich, wenn die Nachkühlung versagt, der nukleare Prozess läuft nach dem Abschalten noch Tage weiter:
https://twitter.com/reinharduhrig/status/1326064032093237248?s=19 
Reuters und die TAZ bestätigen das Abschalten der Anlage am Samstag:
https://uk.mobile.reuters.com/article/amp/idUKL1N2HV26T?__twitter_impression=true
https://taz.de/Kein-Atomstrom-aus-Belarus/!5724138/

Karl-W. Koch stoerfall-atomkraft.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*