Kategorien
Unterschriftskampagnen gegen Atomenergie

Gegen die beantragte Laufzeitverlängerung für das niederländische Atomkraftwerk Borssele

Protestiert bitte gegen die beantragte Laufzeitverlängerung für das niederländische Atomkraftwerk Borssele!

Nach derzeitigem Stand sollte das AKW Borssele nach vierzigjähriger Betriebszeit in 2013 stillgelegt werden. Jetzt hat das niederländische Wirtschaftsministerium einen Genehmigungsentwurf veröffentlicht, der den Weiterbetrieb bis Ende 2033 vorsieht. Damit soll das AKW 20 Jahre länger in Betrieb bleiben. Bis zum 5. December können Einsprüche gegen die beantragte Laufzeitverlängerung eingereicht werden.

Der BBU, der wiederholt grenzüberschreitende Einsprüche gegen niederländische Atomanlagen gesammelt hat, betont, dass auch die Bevölkerung der Bundesrepublik berechtigt ist Einsprüche zu erheben. Ihr könnt direkt online Eure Einsprüche durch

https://www.strahlendzeeland.de/

abschicken. Es würrde uns freuen, wenn Ihr diese Info gebng weiter vernetzen könnte. Der BBU hat einen Sammeleinspruch mit Unterschriftenliste veröffentlicht. Sehe: https://www.bbu-bonn.de/Einwendungen/BBU-Sammeleinspruch%20Borssele- Laufzeitverlaengerung.pdf

Eine Vorlagen für den Einspruch auf Niederländisch findet ihr unter: https://www.laka.org/nieuws/2012/11-zienswijze_KCB.doc Infos:https://www.contratom.de/2012/11/14/aktiv-werden-einspruche– gegen-laufzeitverlangerung-des-akw-borssele-nl-sammeln/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*